Grundsteinlegung Hochschulcampus Bonn

Nach der Grundsteinlegung am Campus Sankt Augustin Ende April diesen Jahres wurde nun am 4. Juli 2016 auch der Grundstein für die Campuserweiterung in Rheinbach gelegt. Hier entstehen auf  knapp 2500 m² weitere Flächen für Lehre und Forschung.

 

Insgesamt investiert die Hochschule rund 36 Millionen Euro in die beiden Standorte. In Rheinbach wird für ca. 11 Millionen Euro auf dem südlichen Areal am Seeufer gebaut. In Sankt Augustin umfasst die Erweiterung des dortigen Campus ca. 3.100 m².

 

Bei der Realisierung steht die Nachhaltigkeit im Fokus. Wir bauen nach den Standards des Bewertungssystems „Nachhaltiges Bauen“ in der Kategorie Silber.

 

Die nesseler bau gmbh wird als Generalunternehmer sowohl den Neubau in Sankt Augustin als auch den  Neubau am Standort Rheinbach ausführen. Wir haben hier den Zuschlag im Zuge einer europaweiten öffentlichen Ausschreibung erhalten.  Beide Neubauten sollen in 2017 bezogen werden.

 

Grundstein-Rhb_20160704_72dpi_Eva Tritschler_1661

Hartmut Ihne (Hochschulpräsident), Stefan Raetz (Bürgermeister Rheinbach), Svenja Schulze (Wissenschaftsministerin NRW) und Sebastian Schuster (Landrat Rhein-Sieg-Kreis)

 

 

 

zurück zu den Pressemitteilungen